Book

Cose di Montale

Protagonista il libro. Anch’esso cosa, restituita a nuova vita. Il libro che ha esaurito la sua comunicazione viene ripristinato, nobilitato e si stratifica continuando a contenere il sapere precedente.

I manufatti-libro realizzati per Montale sono volutamente segreti incrinati smagliati: l’intento non è la chiarezza ma accendere la curiosità, allertare l’attenzione per reintegrare la parola e mettere a fuoco il carattere poco leggibile. Il libro è una veglia.
Un pozzo in cui i detriti accendono una possibile ricerca.

I colori usati: l’azzurro di scaglie di mare e il giallo luce. Pulviscolo madreperlaceo la maglia rotta e quindi elementi usati: rete, garze, carte di varia tessitura e grammatura.

1/3

Book

Dinge von Montal

Protagonist: das Buch. Zu neuem Leben zurueckgerufen. Das Buch, das seine Funktion verloren hat, wird wieder verwertet, wieder veredelt und unter der neuen Schicht enthält es das vorherige Wissen.

Diese Buchmanufakturen die für Montale realisiert wurden, sind mit Absicht geheim, enthalten Risse, und sind unregelmässig: Die Absicht ist nicht die Klarheit, sondern die Neugier und die Aufmerksamkeit zu erwecken, um das Wort zu reintegrieren und den schlecht brennbaren Charakter im Brennpunkt zu setzen. Das Buch bedeutet wache stehen. Eine Grube in der die Truemmerbrueche zu einer Suche führen.

Es wurden die blaue Farbe für das Meer und Gelb fuer das Sonnelicht benutzt. Pulver aus Mutterperl, die zerbrochene Masche und so die Wahl von Materialien wie Netz, Gaze, Papier verschiedener Struktur und Stärke.