“La voce narrante”(Erzählende Stimme)

Kreatives Lesen, Interpretation, Performance und Übersetzung.

 

das Labor bietet Lesetechniken und Übungen zum Trainieren der Stimme,

Interpretation des Textes und Übersetzung aus dem Original in eine andere Sprache

Produktion, Sammlung von Materialien und Druck

Am Schluss eine Performance

 

Poesie wie Brot? Dieses Brot müsste zwischen den Zähnen knirschen und den Hunger wieder erwecken, ehe es ihn stillt.

 

Ingeborg Bachmann

 

 

Das Zitat der großen deutschsprachigen Dichterin Ingeborg Bachmann inspiriert das Projekt μαιευτική, das mit Sensibilität und Sorgfalt Übersetzungen, die oft grob und sogar irreführend sind, von vorne wieder betrachten möchte. Das Projekt wird auch eine Gelegenheit bieten, über die Sprache des Geschlechts und die Bedeutung der Übersetzung nachzudenken, indem eine Reihe von Werken und ein kritisches und etymologisches Unterstützungssystem geschaffen wird, das geeignet sein soll, ein Lehr- und Verbreitungsinstrument zu werden. Ein monographische Notizbuch soll Folgendes enthalten: 10/15 Kompositionen in der Originalsprache, Übersetzungen und Mehrfachauswahl, Zweifel, mögliche Verrate des wirklichen Sinnes, Vergleiche mit anderen Übersetzungen, die Erklärung der angewandten Methode, die Exegese des Textes und Details zum jeweiligen Stil der DichterInenn.

 

 

Das Projekt ist offen für Leute mit unterschiedlicher Erfahrung und Ausbildung, in der Überzeugung, dass jede Fähigkeit - nicht nur die sprachliche - dieses Projekt bereichern und einen Beitrag zur Arbeit leisten kann.

 

Kosten: 180 Euro

100 für Studenten